Click Fraud Monitor

Wie Sie betrügerische Anbieter erkennen: 2 teilige Videoserie

Wie Sie betrügerische Anbieter von Insolvenzen erkennen

Wenn Sie sich für eine Insolvenz im Ausland, hier insbesondere England und Irland interessieren, und diese Seiten studiert haben, so fragen Sie sich vielleicht:

  • ist das denn alles wirklich möglich?
  • Wieso kann man hier legal und dennoch viel schneller als in Deutschland oder Österreich eine Restschuldbefreiung und rechtlich haltbare Entschuldung in so kurzer Zeit bekommen?

Die Antwort ist einfach: die englischen Gesetze sind seit ungefähr 10 Jahren einfach wesentlich schuldnerfreundlicher gestaltet. (Irland seit 2016) Trotzdem werden sie voll in Deutschland und Österreich anerkannt. Hierzu haben wir schon viel gesagt.

Die enormen Vorteile locken leider auch betrügerische Anbieter an: es tummeln sich als Anbieter von Services für dieses Verfahren jede Menge dubiose Gestalten und echte Betrüger im Internet. Diese

  • informieren sie nicht nur gezielt falsch über die Mühen und Kosten des Verfahrens und verschweige Ihnen die tatsächlich unabdingbaren Voraussetzungen für einen Erfolg, sondern
  • erpressen sogar in manchen Fällen auch ihre Kunden, sofern sich diese mit ihnen auf illegale Konstruktion einlassen.

So schützen Sie sich vor Betrügern

Um sie vor diesen betrügerischen Anbietern zu schützen, haben wir eine 2-teilige Videoserie erstellt, die ihnen zeigt

  • mit welchen Betrugs-Methoden dies geschieht,
  • wie man diese Betrüger erkennt und idealerweise jeden Kontakt von vornherein mit diesen vermeidet oder im Keim erstickt.

Da dies ein umfangreicher Stoff ist, haben wir es in 2 Video-Lektionen aufgeteilt, die Sie hier ansehen können.

In Teil 1 berichten wir im Schwerpunkt darüber, wie Sie falsch über den alles entscheidenden Lebensmittelpunkt informiert werden. Und zusätzlich welche erpresserischen Methoden teils angewendet werden, wenn sie sich auf illegale Konstruktion mit diesen betrügerischen Anbietern einlassen. Sehen Sie hier mehr und klicken Sie auf den Button.

In Teil 2 unserer Serie gehen wir insbesondere darauf ein, wie sie anhand von formalen Kriterien erkennen können, dass es sich um unseriöse oder betrügerische Anbieter handelt. Dies erfordert eine Überprüfung des Impressums, der Identität der Anbieter, deren Konten, deren Rechtsformen und damit alle Haftungsfragen für von Ihnen zu bezahlende Leistungen.

(..noch in Produktion)

Mit diesen Informationen sollten Sie gewappnet sein, die richtigen Anbieter auszuwählen und den gemeinen Betrügern nicht in die Fänge zu geraten, die Ihre schon schwierige Situation auch noch schamlos ausnutzen wollen.

Vieles kann hier nicht beantwortet werden aus rechtlichen Gründen, insbesondere aber auch infolge der Komplexität der Materie.

Rufen Sie uns dazu an

Rufen Sie uns doch einfach bei Fragen an und wir erläutern Ihnen alles kostenfrei.

Dazu sollten Sie auch auf den roten Button rechts klicken um unsere Büros anzurufen oder auf den grünen Button rechts für eine kostenfreie Rückrufbitte.

Исходный текст


Real Time Web Analytics